kunsthaus nrw
kornelimünster

kalender
lab k

Am Samstag, dem 18.09.2021, um 18:30 Uhr lädt die KIK – Kulturiniative Kornelimünster zu einer zauberhaften Reise durch den Skulpturengarten des Kunsthauses ein. Begleiten Sie die Schauspielerin Bianka Elberfeld und die Violonistin Stefanie Irgang auf den Irrfahrten des Odysseus.

Das spartenübergreifende Theater- und Musikprojekt ist eine Zusammenarbeit der Schauspielerin Bianka Elberfeld (Aachen) und der Geigerin Stefanie Irgang (Essen). Bianka Elberfeld hat den Sagenstoff von Homer zu einem ca. einstündigen Drama ausgearbeitet, bei dem sie selbst in alle 13 Rollen schlüpft. Dazu hat Stefanie Irgang jeweils passende Ausschnitte aus Musik von verschiedensten Komponisten, von Vivaldi über Mendelssohn bis Ravel, ausgewählt, mit der sie die Handlung auf der Geige begleitet und noch lebendiger macht. Die Ausstattung des Stücks ist bewusst schlicht gehalten, da sie den Fokus auf die Interaktion von Darstellung und Musik richten möchten. Die Aufführung nutzt die Skulpturen und Gartenräume des Skulpturengarten des Kunsthauses, so kommt das Duo ganz ohne Bühnenbild und mit wenigen Requisiten aus. So wird aus dem historischen Stoff ein mitreißendes und packendes Erlebnis für das Publikum.

Bianka Elberfeld absolvierte ihre Schauspielausbildung an der staatlich anerkannten Schauspielschule Kassel. Sie stand in den unterschiedlichsten Werken von der Klassik bis zur Moderne auf der Bühne, z.B. in Aachen, Kassel und Bad Schwartau.

Die freiberufliche Geigerin Stefanie Irgang ist an zahlreichen Konzerten mit renommierten Orchestern im Ruhrgebiet beteiligt, z.B. bei den Essener Philharmonikern, mit denen sie auch zu Gast in Amsterdam und Prag war. 2004/05 war sie Mitglied des Schleswig-Holstein-Festival-Orchesters und nahm an einer Japan-Tournee teil. Sie ist Mitglied mehrerer Ensembles für Alte Musik und trat mit Concerto con Anima 2018 und 2019 in der Elbphilharmonie auf.

Das Musiktheater ist eine Veranstaltungen der KIK – Kulturinitiative Kornelimünster.

ZEIT
18:00 Einlass
18:30 Uhr

ORT
Skulpturengarten

TICKETS
Eintritt frei, Spende erwünscht
Um Voranmeldung bei KIK e.V. wird gebeten.

COVID-19-PRÄVENTION
AHA-Regeln und G3-Regel