kunsthaus nrw
kornelimünster

kalender

kalender

schließen
lab k

Industrietore, 1983/84

Serie aus 6 Fotografien
je 29 × 39 cm
Kgt. 2791, Ankauf 1984

2020 – »offenes depot – Künstlerinnen in Nordrhein-Westfalen«
2018 – »büro komplex – Die Kunst der Artothek im politischen Raum«
2016 – »sammlung mit losen enden 02: identitäten«

 

Tata Ronkholz
* 1940 in Krefeld, † 1997 in Hürth

1977 – 1985 Studium an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf bei Bernd Becher
1966 – 1977 Tätigkeit als freischaffende Produktdesignerin
1961 – 1965 Studium der Architektur und Innenarchitektur an der Werkkunstschule Krefeld

www.tata-ronkholz.de