kunsthaus nrw
kornelimünster

lab k

Weltempfänger, 2015

Zement, Karton, Antenne
Kgt. 4331, Ankauf 2019

2020 – »offenes depot – Künstlerinnen in Nordrhein-Westfalen«

 

Isa Genzken
* 1948 in Bad Oldesloe
lebt und arbeitet in Berlin

2017 – Goslarer Kaiserring
2007 – Deutscher Pavillon auf der Biennale in Venedig
1982, 1992, 2002 – Teilnahme an Documenta 7, 9, 11
1973 – 1977 Kunstakademie Düsseldorf, Meisterschülerin Gerhard Richter
1971 – 1973 Studium der Fotografie und Grafik an der Hochschule der Künste in Berlin
1972 – Studium der Kunstgeschichte und Philosophie an der Universität Köln
1969 – 1971 Studium der Malerei an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg bei Almir Mavignier

www.wikipedia.org/Isa_Genzken