kunsthaus nrw
kornelimünster

kalender
lab k

Der große Postkartenkarton, 1970–2016

100 Postkarten Edition Staeck
Kgt. 3857, Ankauf 2017

2018 – »büro komplex – Die Kunst der Artothek im politischen Raum«

 

Klaus Staeck
* 1938 in Pulsnitz

2016 – Ehrenpräsident der Berliner Akademie der Künste
2006 – 2015 Präsident der Berliner Akademie der Künste
1972 – erstmalige Teilnahme an der documenta
1965 – Gründung des Produzentenverlags Edition Tangente (heute Edition Staeck), der Werke zeitgenössischer Künstler (Wolf Vostell, Joseph Beuys) verlegt, daneben als Grafiker, Karikaturist und Plakatkünstler tätig. Ursprünglich Jurist.

www.klaus-staeck.de