kunsthaus nrw
kornelimünster

kalender

kalender

schließen
lab k

*1985 in Kiew, Ukraine
lebt und arbeitet in Köln

»you are here – Raum 1«
Den Auftakt des Parcours zu Künstlerreisen der Gruppenausstellung »you are here – KünstlerInnen aus NRW auf Reisen« bilden die Werke der Malerin Olga Jakob. Die Transformation von Recyclingmaterial ist in ihren Arbeiten ebenso Thema wie Fragen der Nachhaltigkeit und Aspekte der Malerei. Der Aufbau von CMYK II gleicht dem malerischen Prozess bei der Anfertigung eines Gemäldes: auf den Untergrund – hier industrielles Polyestergewebe anstelle von Malerleinwand – werden die Motive aufgebracht. Auf die Vorderseite – wie ein Netz aus Wegen – appliziert sind Fragmente aus Reiseprospekten, die als Wurfsendungen in ihren Haushalt kamen. Die in greller Farbigkeit gehaltenen Bilder von Sehnsuchtsorten und Reiseidyllen sind Makulatur: ein zu Altpapier gewordener, unwirklicher Blick auf einen Massentourismus, der angesichts der aktuellen Pandemie kaum mehr vorstellbar ist. Das 10 Meter lange Textilstück ist skulptural im Ausstellungsraum inszeniert. Je nach Standort ergeben sich mit unterschiedlichem Lichteinfall neue Sichtweisen auf und durch das durchscheinende Trägermaterial.

Licht und Farbe sind ebenfalls Kriterien der beiden Reliefe aus der Macula-Serie. Hierfür vernäht Jakob Polyestermaterial plastisch und zieht anschließend Packseide – ebenfalls ein recyceltes Alltagsmaterial – darüber. Das Resultat sind im wahrsten Sinne erhabene Bildobjekte, die Assoziationen zu illusionistischer Malerei aufrufen – doch entstanden ganz ohne den Einsatz von Farbe und Pinsel. Der hellgraue Farbton der Packseide kann auch als Auseinandersetzung mit Gerhard Richters umfangreichem Œuvre der Grauen Bilder gelesen werden: Mischt man alle Farben zusammen, so erhält man – Grau. Das von Jakob verwendete graue Recyclingmaterial enthält unser alltägliches (Konsum-)Leben ebenso wie die Fülle aller Farben.

Olga Jakob
2020 – »you are here – KünstlerInnen aus NRW auf Reisen«
2020 – »05.06.2020 – Instagram Takeover«

2015 Meisterschülerin von Prof. Helmut Dorner
2012 Kunsthochschule Berlin Weißensee, Malerei bei Prof. Christl Mudrak
2009 – 2015 Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, Malerei bei Prof. Dorner
2005 – 2009 Universität zu Köln, Institut für Kunst und Kunsttheorie

www.olgajakob.de