kunsthaus nrw
kornelimünster

lab k

Patinierte Bronze, 13 × 60 × 25 cm, Kgt. 529, Ankauf 1957 © VG Bild-Kunst, Bonn 2018, Foto: Anna Gold

Ewald Mataré (*1887 Burtscheid, †1965 Büderich)
1905–1907 Privatunterricht bei Karl Krauß und Eugène Klinckenberg in Aachen
1907–1915 Studium an der Königlichen Akademie der Künste in Berlin bei Lovis Corinth und Arthur Kampf
1932–1933 Professur an der Kunstakademie Düsseldorf
1946–1957 Leitung der Bildhauerklasse ebd.
lebte seit 1932 in Büderich (heute: Meerbusch-Büderich)