kunsthaus nrw
kornelimünster

lab k

Am 03. Dezember 2019 lädt die KIK – Kulturinitiative Kornelimünster zum Textkonzert „Eine gewöhnliche Familie“ mit Sylvie Schenk und Heribert Leuchter ins Kunsthaus ein.

In den Musiken von Heribert Leuchter zu Sylvie Schenks Roman „Eine gewöhnliche Familie“ folgt man einem Seismographen, der die widersprüchlichen Gefühle dieser zerrissenen Familie in ihrem Erbschaftsdrama aufspürt. Die grotesken Vorbehalte der Protagonisten gegen einander, ihre kleinliche Furcht vor Erniedrigung und Übervorteilung, zarte Melancholie, die sich an Kindheitserinnerungen klammert, aber auch schwarzer, manchmal bitterer Humor. Dies alles findet sich im Kaleidoskop der Emotionen, die freigesetzt werden wollen und doch kein Ventil finden. Mit kammermusikalischer Leichtigkeit wird die live gespielte Musik hier zur Vermittlerin. Sie vertieft Romanszenen atmosphärisch, portraitiert Schlüsselfiguren und lässt die Zuhörerschaft schmunzeln, mitleiden und hinter trügerische Fassaden lugen.

ZEIT:
20:00 Uhr

PREIS:
12 € / KIK-Mitglieder 10 € / Schüler, Studenten frei

KARTENVORVERKAUF:
Inda-Apotheke, Kornelimünster
Buchhandlung Lausberg, Walheim
Buchhandlung am Markt, Brand
und an der Tageskasse